So 12. Mai
19.30 Uhr Schloss Augustusburg Preise C: 49/37/34/23/14/9 €

2019 

Mozart pur

Chouchane Siranossian (Violine)
Capella Augustina
Andreas Spering

Zum Auftakt der Saison treten Andreas Spering und die Capella Augustina mit einem reinen Mozart-Programm den Beweis an, dass es selbst von diesem wohl bekanntesten Komponisten aller Zeiten noch Werke zu entdecken gibt, die echte Schätze sind, aber im Konzertleben fast keine Rolle spielen. Neben zwei Sinfonien, die Mozart als Wunderkind im Alter von 9 und 16 Jahren komponiert hat, steht eine Serie seiner zahlreichen, selten zu hörenden Tänze auf dem Programm: die beschwingten ›Sechs Kontretänze‹. Außerdem das mit Sicherheit unbekannteste der fünf Violinkonzerte Mozarts. Sie sehen: lauter Raritäten. Und wir versprechen: Das wird schön!

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)
Sinfonie D-Dur KV 19

Konzert D-Dur KV 211 für Violine und Orchester

Sinfonie F-Dur KV 76 (42a)

Sechs Kontretänze KV 462

Sinfonie F-Dur KV 112

Spielstätte

Schloss Augustusburg
Schloss Augustusburg